Weblog von Claudia Toelle

Verlosungen von "Freude mit Zentangle. Der ultimative Kurs"

Liebe Tanglerinnen und Tangler,

gerade ist im Trinity Kreativ Verlag „Freude mit Zentangle®. Der ultimative Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene“ von Diana Linsse erschienen, Anya hat es ja neulich schon mal hier auf dem Blog besprochen. Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Buchprojekt mit der großartigen CZT Diana verwirklichen konnten! Sie hat wirklich ein neues Standardwerk für Zentangle geschrieben, über das sich Tanglerinnen und Tangler sicher sehr freuen werden.

Wir vom Trinity Kreativ Verlag haben nun für dieses Buch einen kleinen Blog-Hop organisiert: insgesamt haben wir 5 tolle Zentangle-Bloggerinnen gewinnen können, den "ultimativen Kurs" vorzustellen und zu besprechen.

Und - tada - die beteiligten Bloggerinnen werden das Buch auch jeweils verlosen!!

Es gibt also in den nächsten Wochen insgesamt 5 Möglichkeiten, ein Exemplar des Buches zu gewinnen, hier sind die Termine auf den einzelnen Blogs:

19. Okt 2016 http://www.elatorium.de/
21. Okt 2016 http://bunte-galerie.de/
23. Okt 2016 http://www.tangle-wuerzburg.de/blog/
25. Okt 2016 http://blog.glueckskiesel.com
28. Okt 2016 http://www.tangle-koeln.de/blog

Schaut doch einfach an den jeweiligen Tagen auf den Blogs vorbei und erfahrt dort, wie ihr das Buch gewinnen könnt.

Hier haben wir euch schon mal ein paar Innenseiten zusammengestellt:

 

                                

   

                 

           

Diana Linsse "Freude mit Zentangle. Der ultimative Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene"
Trinity Kreativ Verlag, München 2016
ISBN 978-3-95550-199-0 14,99 €

 

Schön geworden, oder? :-) Und alles drin, was das Tangler-Herz begehrt. Plus noch ganz viel mehr!

Wir fahren jetzt erst einmal auf die Buchmesse und stellen Dianas Buch dort aus und der Öffentlichkeit vor.
Euch ganz viel Spaß beim Entdecken der verschiedenen Blogs und viel Glück bei den Gewinnspielen!

Eure Claudia

++ Zentangle® und die Zentangle-Methode sind urheberrechtlich geschützt und wurden von Rick Roberts und Maria Thomas erfunden. Zentangle® ist ein registriertes Warenzeichen von Zentangle Inc. Mehr Informationen unter zentangle.com ++

Verlosung zum Welttag des Buches

Liebe Tanglerinnen und Tangler,

und wieder einmal machen wir mit bei der wunderbaren Blogger-Aktion "Blogger schenken Lesefreude", die alljährlich die tollsten und verschiedensten Aktionen zum Welttag des Buches sammelt und hier bündelt:

http://bloggerschenkenlesefreude.de/teilnehmerliste/

Weil natürlich auch wir auf jeden Fall Lesefreude verschenken möchten, könnt ihr noch bis zum 26.04.2016 an der Verlosung von zwei Zentangle-Büchern aus dem Trinity Kreativ Verlag auf unserer Facebook-Seite mitmachen:

https://www.facebook.com/FreudemitZentangle/

Zu gewinnen gibt es das großartige Buch über das Schattieren von Cris Letourneau "Raffiniert schattiert",

und von unserer sehr geschätzten Blog-Kollegin Anya Lothrop ihr ebenso schönes, wie praktisches Buch "Zendalas".

Mitmachen lohnt sich also auf alle Fälle!

Also, auf zu Facebook und ganz viel Glück wünscht euch

Claudia

Buch-Verlosung!

Liebe Tangler & Tanglerinnen,

--- Aktualisierung 30. April 2015:

Die Verlosung ist nun geschlossen und es gibt eine Gewinnerin: Nadine, die den 7. Kommentar hinterlassen hat.

Ganz herzlichen Glückwunsch, Nadine, wir melden uns bei dir, damit wir dir dein tolles Buchpaket schnell zukommen lassen können!!

Allen anderen KommentatorInnen ganz herzlichen Dank fürs Mitspielen, hoffentlich klappt es beim nächsten Mal, das war sicher nicht die letzte Verlosung von Büchern hier auf dem Freudemitzentangle-Blog :-) ---

                         

 

Herzlich willkommen zur Verlosung unseres tollen Zentangle-Buch-Pakets hier auf dem Blog im Rahmen der Aktion "Blogger schenken Lesefreude".

Wie könnt Ihr teilnehmen?

Ganz einfach: schreibt einfach einen Kommentar unter diesen Post und verratet uns, warum ihr gerne tangelt oder es unbedingt lernen möchtet.
Bitte nur ein Kommentar pro Person :-)

Teilnehmen können alle Leser und Leserinnen des Blogs, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnen.
Die Verlosung beginnt mit diesem Posting und endet am 30.04.2015 mittags um 12Uhr.

Der Gewinner oder die Gewinnerin wird am 30.04.2015 nach 12:00Uhr aus allen bis dahin vorhandenen Kommentaren ausgelost.

Eure Daten werden natürlich nur für die Durchführung des Gewinnspiels genutzt und anschließend gelöscht!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bleibt nur, Euch ganz viel Glück zu wünschen!

Eure Claudia

 

 

Zentangle-Kurse in Bayern

Liebe Tanglerinnen und Tangler,

heute will ich Euch nur kurz wissen lassen, dass unsere liebe CZT®-Kollegin Diana Linsse jetzt im Frühjahr Zentangle-Kurse für Einsteiger in Süddeutschland anbietet.

Diana hat sich letztes Jahr zur Zentangle-Trainerin ausbilden lassen und tangelt ganz wunderbar! Was sie sonst noch an Kunst macht, seht Ihr am besten selbst auf ihrer Website www.dianars.org

Hier mal ein paar Tangle-Kostproben, die Diana uns netterweise zur Verfügung gestellt hat:

Und gleich noch eines:

Wunderschön gelegen im fränkischen Seenland in der Nähe von Nürnberg befindet sich der Spielberg, der Seminarort. Inmitten von Obststreuwiesen, umgeben von Ruhe. Genau die richtige Umgebung für Zentangle-Kurse!

Lass die Seele baumeln und geniesse was Du erschaffen kannst, Linie für Linie, Punkt für Punkt, mit Diana Linsse (CZT).

Einführungskurse in die Zentangle-Methode sind noch buchbar für folgende Termine:

20./21. Februar 2015 und

20./21. März 2015

jeweils Freitagabend-Samstag.

Zu mehr Infos und der Anmeldung geht es hier auf Dianas Website.

 
 

Einen guten Start in die Woche wünscht

Eure Claudia

++ Zentangle® und die Zentangle-Methode sind urheberrechtlich geschützt und wurden von Rick Roberts und Maria Thomas erfunden. Zentangle® ist ein registriertes Warenzeichen von Zentangle Inc. Mehr Informationen unter zentangle.com ++

Neue Bloggerin an Board!

Liebe Tangler,

es gibt große, gute Neuigkeiten hier auf dem Freude mit Zentangle® -  Blog! Ab Dezember, also schon ab nächster Woche, wird die Autorin und CZT® Anya Lothrop (die uns so nett vom Foto aus anlacht) aus dem schönen Hamburg hier statt meiner bloggen.

Wie Ihr gemerkt habt, poste ich in letzter Zeit sehr unregelmäßig und nur spärlich. Dies ist natürlich überhaupt nicht schön, ist aber der Tatsache geschuldet, dass ich mittlerweile die Programmleitung beim Trinity Kreativ Verlag übernommen habe, und einfach nicht mehr zum bloggen komme. Die Suche nach einer Nachfolgerin war dann aber gar nicht schwer, da nur wenige Menschen so super-gut wie Anya als erste CZT Deutschlands zur Übernahme geeignet sind, und sie bereits als Autorin von "Freude mit Zentangle. Der Einsteigerkurs" mit dem Trinity Verlag verbunden ist. Anya gibt übrigens in Hamburg auch Zentangle-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene, mehr Infos dazu findet Ihr unter www.zentangle.de

Um Euch Anya ein wenig vorzustellen haben wir ein kleines Interview geführt, in dem Ihr etwas mehr über sie erfahren könnt. Viel Spaß damit!

Im Gespräch mit CZT® Anya Lothrop

Liebe Anya, verrate uns doch einmal wann und wie du Zentangle für dich entdeckt hast

Vor ca. 2 Jahren bin ich im Internet auf der Suche nach Mustern zufällig auf Zentangle gestoßen. Ich war sofort total begeistert und habe auch meinen Mann gleich damit angesteckt. Überall war plötzlich alles betangelt und ich habe nur noch Muster gesehen.

Und dann hast du recht bald die Ausbildung zur CZT gemacht?

Ja, es hat wirklich nicht lange gedauert, bis ich mich dazu entschlossen hatte, in die USA zu Rick und Maria zu fliegen. Man muss sich allerdings sehr weit im Voraus anmelden, um noch einen Platz zu ergattern, und so musste ich doch noch über ein halbes Jahr warten, bis es dann endlich losging. Bis dahin habe ich fleißig geübt. :-)

Was macht das Tangeln mit dir?

Wenn ich tangele, komme ich in die Ruhe. Ich bin ein Mensch, der immer beschäftigt ist und nehme mir selten Zeit zum Nachdenken oder Ausruhen. Zentangle ist für mich Entspannung pur. Ich kann dabei komplett vom Alltag abschalten und alles andere um mich herum vergessen – oder aber, und das ist auch wichtig, beim Tangeln über wichtige Themen nachdenken, die sonst zu kurz kommen. Das ist das Tolle: Es geht beides!

Wer kommt alles zu deinen Kursen?

Überwiegend Frauen! Und da es in Deutschland einfach noch nicht viele CZTs gibt, kommen auch immer wieder Leute von weit weg, die extra für den Kurs (ich gebe Tageskurse) nach Hamburg kommen. Es waren sogar schon Tanglerinnen aus Österreich und der Schweiz dabei.

Du hast ja auch schon ein Buch zum Thema Zentangle veröffentlicht. Wie war das?

Das war ein Traum von mir, ich schreibe einfach sehr gerne. Schon vor meiner Ausbildung zur CZT dachte ich insgeheim: Ich möchte das erste deutsche Buch zum Thema Zentangle schreiben. Und ich habe es dann auch getan – für mich ist das immer noch unglaublich! Im Moment schreibe ich an Buch Nummer zwei. Das Zeichnen und Schreiben macht einfach unglaublich viel Spaß!

Übernimmst du deshalb auch diesen Blog?

Ich blogge ja auf meiner Seite schon seit längerem und habe viel Freude daran, mich mitzuteilen. Es ist einfach schön, wenn man die Reaktionen der LeserInnen direkt mitbekommt. Ich hoffe, dass es auch hier viel Zuspruch geben wird.

Hast du Pläne für den Freude mit Zentangle-Blog?

Ja! Ich möchte gleich nächste Woche eine neue Rubrik starten, bei der alle Zentangle-Begeisterten mitmachen können! Lasst euch überraschen..

Hello und Goodbye..

Na, da können wir also echt gespannt sein!

Wir hier im Verlag freuen uns total über unsere neue Kollegin und wünschen Anya ganz viel Spaß an ihrer neuen Aufgabe. Und Euch Leserinnen und Lesern wünschen wir natürlich weiterhin ganz viel Freude mit Zentangle und diesem Blog hier!
Vielen Dank Euch allen für das Lesen meiner Posts und Eure lieben, konstruktiven Kommentare. Und wer weiß, vielleicht sehen bzw. lesen wir uns hier mal wieder, z.B. wenn Anya mal im wohlverdienten Urlaub ist und ich aushelfen darf.. :-)

Liebe Grüße von

Eurer Claudia

++ Zentangle® und die Zentangle-Methode sind urheberrechtlich geschützt und wurden von Rick Roberts und Maria Thomas erfunden. Zentangle® ist ein registriertes Warenzeichen von Zentangle Inc. Mehr Informationen unter zentangle.com ++

Buchvorstellung Anya Lothrop und Verlosung!

Liebe Tangler,

und schon wieder kann, darf und will ich Euch herzlich gern ein neues Buch vorstellen: diesmal eine deutsche Originalausgabe. Es ist das erste Buch von Deutschlands erster CZT und meiner ganz lieben Kollegin, Anya Lothrop aus Hamburg, und erscheint in unserer "Freude mit Zentangle®"-Reihe als "Der Einsteigerkurs". 

Anyas Werk ist zunächst als Zeitschriftenausgabe erschienen, wir haben nun pünktlich zur Frankfurter Buchmesse, die am Sonntag zu Ende ging, die Buchausgabe herausgebracht. Und freuen uns total über dieses tolle Buch! Denn: es ist wirklich ein umfassender, sehr gut erklärter und getangelter Kurs, der Euch die Grundzüge von Zentangle vermitteln wird. Zudem verrät Anya tatsächlich auch ein paar Tipps und Tricks, die sie sonst nur in ihren Kursen weitergibt.. :-)

Was erwartet Euch in diesem Buch?

Neben zahlreichen Tangle-Mustern, die super erklärt Schritt-für-Schritt vorgestellt werden, geht es unter anderem auch um solch wichtige Themen wie Bildaufbau, gekonntes Schattieren, das Verzieren von Mustern und erstmals wird auch das Tangeln auf schwarzen und braunen Kacheln erklärt. Und ein paar tolle Infos zu Zentangle Inspired Art (ZIA) gibt es auch noch!

Also ein Buch/Heft, dass wirklich voller großartiger Tangle-Informationen steckt!! Und Anyas Tangles sehen übrigens auch ganz großartig aus.. sie ist eine echte Künsterin finde ich!

Ein Blog-Hop!

Um das Buch etwas mehr vorzustellen, haben wir vom Trintiy Verlag ein paar tolle deutsche, schweizer und österreichische Bloggerinnen gebeten, den Titel für uns zu rezensieren - und zu verlosen :-) So könnt Ihr prima andere (Zentangle-)Blogs entdecken und neue Bekanntschaften machen :-)

Weiter unten findet Ihr die Web-Adressen der mitmachenden Blogs: besucht sie innerhalb der nächsten 2 Wochen doch auf jeden Fall mal, lest den entsprechenden Rezensionspost und wer weiß, vielleicht habt Ihr ja irgendwo Glück und gewinnt ein Exemplar dieses tollen Buches!

Wer auf Nummer sicher gehen will, und sich das Buch kaufen möchte, für den habe ich hier mal alle nötigen Infos zusammengestellt:

Anya Lothrop „Freude mit Zentangle®. Der Einsteigerkurs“
8,99€, ISBN 978-3-95550-105-1, Trinity Verlag 2014
Erhältlich überall im Buchhandel oder Online.

Verlosung

Ich hoffe, ich habe Euch nun neugierig gemacht, und Ihr möchtet auch ein Exemplar von Anyas Buch Euer Eigen nennen..
Hier sind die Teilnahmebedingungen für unsere Verlosung:

Dieses Gewinnspiel für Leser und Leserinnen aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz beginnt am 14. Oktober 2014, und endet am 21.10.2014 um Mitternacht. Ausgelost wird am 22.10.2014, der Gewinner oder die Gewinnerin wird anschließend von mir per Mail benachrichtigt, bitte stelle also sicher, dass mir eine Email-Adresse von Dir vorliegt bzw. ich sie finden kann.

Jeder aus D, A, CH, der einen Kommentar unter diesem Post veröffentlicht und mir darin einfach nur die Frage beantwortet, wo er oder sie herkommt, nimmt an der Verlosung teil.

Zu gewinnen gibt es ein Exemplar des vorgestellten Buches von Anya Lothrop „Freude mit Zentangle®. Der Einsteigerkurs“. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; eine Barauszahlung ist nicht möglich und für den Versand übernehmen der Verlag und ich keine Haftung. Eure Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels genutzt und anschließend gelöscht.

Für weitere Gewinnchancen und noch mehr Eindrücke zu Anyas Buch schaut doch vom 13. – 26.10.2014 auch bei diesen wunderbaren Blogs vorbei:

http://mellmull.blogspot.de (Melanie)

http://www.zenjoy.ch/blog (Hanny)

http://heilzeichnen.blogspot.co.at/ (Anna)

http://lonetta13.blogspot.de (Lonetta)

http://www.strohsterne-bratz.de/blog/ (Henrike)

Ganz viel Spaß dabei und viel Glück beim Buch-Gewinnen!!

Eure Claudia

Alle Bilder in diesem Post: © Anya Lothrop, Freude mit Zentangle®. Der Einsteigerkurs, Trinity Verlag 2014
++ Zentangle® und die Zentangle-Methode sind urheberrechtlich geschützt und wurden von Rick Roberts und Maria Thomas erfunden. Zentangle® ist ein registriertes Warenzeichen von Zentangle Inc. Mehr Informationen unter zentangle.com ++

And the winner is..

Liebe Tangler,

krankheitsbedingt konnte ich erst heute den Lostopf füllen und beherzt eine Zahl ziehen (na ja, ehrlich gesagt habe ich die Verlosung ganz modern über random.org gemacht.. :-)

And the winner is:

Birgit T.!

Sie hat den 20. Kommentar zum Gewinnspielpost abgegeben und gewinnt damit ein druckfrisches Exemplar von Sandy Steen Bartholomews "Yoga für das Gehirn".

Herzlichen Glückwunsch!!

 

 

Und für alle anderen: Ganz vielen Dank fürs Mitspielen!! Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal, wir haben ja einige neue Bücher.. :-)

Eure Claudia

Frische Bücher und eine kleine Verlosung

Liebe Tangler,

es ist Herbst geworden, endlich gibt es neue Bücher! Bei uns im Trinity Verlag erscheinen jetzt dieser Tage im September drei wirklich tolle neue Zentangle®-Bücher!
Wir freuen uns total, dass wir diese drei Schätze (Schätzchen?!)  nach Deutschland bzw. nach Deutschland, Österreich und natürlich auch in die Schweiz bringen durften:

Da sind zum einen zwei Titel der wunderbar-kreativen Sandy Steen Bartholomew (CZT®):

"Yoga für das Gehirn" und "Zentangle® für alle"

Und auch von unserer sehr geschätzten Autorin Suzanne McNeill (CZT®) gibt es etwas Neues: einen sehr inspirierenden kleinen Band namens

"Zentangle®-Mandalas"

Ich zeig Euch mal ein bisschen was aus den Büchern, ja?

Fangen wir heute doch gleich mal an mit Sandy Steen Bartholomews

"Yoga für das Gehirn"

Sandy bringt uns in diesem Buch nicht nur tolle Muster bei, sondern läßt uns an ihren Inspirationsquellen teilhaben, und zeigt auch mal, was nicht so recht geklappt hat und wie sie aus einer scheinbaren Tangle-Sackgasse wieder herausgekommen ist.
Sie hat jede Menge Übungen in ihr Buch eingestreut, so dass es sich wirklich um einen Workout handelt (wie der Untertitel "Das Zentangle® Workout für jeden Tag" verspricht).

            

 

Besonders gut gefällt mir ihr Ansatz des Braintanglings - das ist quasi die getangelte Variante von Mind-Mapping, einer ganz wunderbaren Methode, bei der man von einem Begriff ausgehend assoziativ ein Thema oder Problem in einer Art Baumdiagramm aufs Papier (oder den Rechner) bringt und so alle möglichen zugehörigen Aspekte gut sichtbar vor sich hat. Damit lassen sich komplexere Themen schön sortieren und machen die Erstellung eines Schlachtplans oder das Finden einer Lösung einfacher.

Und auch zum "Versenden" guter Wünsche kann man das Braintangling prima nutzen: Stellt Euch vor, ein guter Freund ist krank und Ihr wollt ihm positive Gedanken schicken. Dann schreibt seinen Namen in die Mitte eines Blattes, tangelt drumherum und fügt all die guten Wünsche ein, die ihr ihm schicken wollt. Auf die Weise kann man sich wunderbar ganz auf das Wohlergehen von lieben Menschen konzentrieren.

Und wer es gerne etwas handfester hat: Sandy Steen Bartholomew zeigt z.B. auch eine ganz einfache Methode, große Tanglemuster-Stempel herzustellen, und das mit ganz einfachen Zutaten, die die meisten von uns schon im Hause haben.

Hier seht Ihr noch ein paar Innenseiten:

             

 

Einfach unglaublich kreativ, die Frau!

Alle drei Bücher sind ab dem 12.September lieferbar und sollten sich auch in der Buchhandlung Eures Vertrauens finden lassen.

So, hat nun jemand Lust bekommen, ein Exemplar dieses schönen, inspirativen Zentangle-Buches zu gewinnen? Dann hinterlasst mir einfach einen Kommentar unter diesem Post und sagt mir, wie lange ihr schon tangelt. Einfach nur, weil es mich interessiert und nicht, weil sich damit Gewinnchancen verbessern lassen :-)
Ich lose dann am Montag, den 15.September eine glückliches Gewinnerin aus. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Eure Claudia

++ Zentangle® und die Zentangle-Methode sind urheberrechtlich geschützt und wurden von Rick Roberts und Maria Thomas erfunden. Zentangle® ist ein registriertes Warenzeichen von Zentangle Inc. Mehr Informationen unter zentangle.com ++

Tangle Europe - CZT Treffen in Holland

Liebe Tangler,

heute will ich Euch über das erste europäische CZT® Treffen "Tangle Europe" Anfang August in Holland berichten. Getroffen haben sich 10 CZTs, drei aus Holland, vier aus England und drei aus Deutschland - wir drei deutschen CZTs Anya Lothrop, Beate Winkler (beide aus Hamburg) und ich hatten also endlich mal die Gelegenheit, uns besser kennenzulernen und etwas Zeit miteinander zu verbringen! So schön!! In Amerika sind derartige Treffen seit ein paar Jahren üblich: man lernt die Kollegen und Kolleginnen kennen, tauscht sich aus, lernt neue Techniken und hat einfach Spaß miteinander.

Tangle Europe

Organisiert wurde die ganze Sache vorbildlich von Arja de Lange-Huisman, die "in echt" ebenso sympathisch war wie vorher online :-). Sie hat einen tollen Tagungs-Bauernhof in der Nähe von Gouda ausgesucht, auf dem wir uns die zwei Tage lang pudel-wohl gefühlt haben: neben schönen Zimmern, einer wunderbaren Umgebung und jeder Menge Schafe gab es so dermaßen viel und gutes Essen (sogar vegane Varianten waren fast immer dabei!), dass wir es ganz einfach hatten, uns neben Seminaren, Tangleleien und Fach-Gesprächen einfach nur wohl zu fühlen.

Schafe, Grachten und viel Grün. So kann man ein schönes Sommer-Wochenende durchaus verbringen..

Besonders toll waren zwei  Seminare, die ebenfalls Arja vorbereitet hat: zum einen das Tangeln in verschiedenen Variationen auf (alten) Buchseiten, zum anderen haben wir ganz einfach aus Moosgummi kleine Druckplatten hergestellt, mit denen wir strings auf Papier gedruckt und dann betangelt haben.
Beide Methoden haben total viel Spaß gemacht und führen zu wirklich schönen Ergebnissen! Seht selbst:

Hier meine betangelte Buchseite. Ein schöner Effekt, die Tangle-Muster direkt in die Schrift zu zeichnen.

So sahen unseren Stempel alle zusammen auf einem großen Bogen aus. Auch auf den etwas dunkleren Stellen konnte man tangeln, das sah ganz reizvoll aus.

Und hier die betangelten Bögen, leider hatten wir nicht genügend Zeit, sie fertig zu machen..

Das oberste ganz links ist meins :-) Ich sehe erst jetzt, dass die anderen offenbar mehrheitlich nur einen ihrer vier Stempel jeweils gedreht benutzt haben. Interessant, das probiere ich beim nächsten Mal auch aus!

Es werden immer mehr!

Mittlerweile gibt es schon einige europäische CZTs (in unserer Facebook-Gruppe sind es immerhin schon fast 20) und es werden immer mehr, z.B. in der Schweiz sind es nun auch schon 3 Kolleginnen.. Fehlt nur noch Österreich! Auf der Seite zentangle.com könnt Ihr übrigens unter "Learn" den link zu den CZTs weltweit finden.

Und hier noch eine schöne, sehr inspirierende Kachelwand, auf die ich in Amsterdam getroffen bin. Muster gibt es wirklich überall, laßt Euch inspirieren!

Eure Claudia

++ Zentangle® und die Zentangle-Methode sind urheberrechtlich geschützt und wurden von Rick Roberts und Maria Thomas erfunden. Zentangle® ist ein registriertes Warenzeichen von Zentangle Inc. Mehr Informationen unter zentangle.com ++

 

Wer tangelt noch... Manja

Liebe Tangler,

heute möchte ich Euch Manja vorstellen, eine super-sympathische Leserin der ersten Stunde, die sich netterweise bereit erklärt hat, meine neue Rubrik "Wer tangelt noch..." zu eröffnen.

Gleich vorweg: alle Tangles in diesem Post hat Manja gemacht und mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Danke schön!!

Diese neue Reihe soll dabei helfen, dass wir Tangler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz uns besser finden und etwas kennenlernen können. Das Netz ist ja sooo groß und es gibt so wahnsinnig viele englischsprachige Zentangle®-Seiten, dass eine kleine Vorstellung und Sammlung von deutschsprachigen Tanglern und ihren Blogs doch schön wäre, oder? Wenn sich also jemand von Euch Leserinnen und Lesern vorstellen lassen möchte, meldet Euch sehr gerne bei mir über das Kontaktformular, ich schicke Euch dann den kleinen Fragebogen zu.
Also, los geht´s!

Wer tangelt noch?

Manja ist 40 Jahre alt und wohnt im schönen Sachsen. Beruflich ist sie als Alltagsbegleiterin tätig, d.h. sie unterstützt Menschen mit ganz unterschiedlichen gesundheitlichen Hintergründen dabei, ihr Leben zu gestalten. Eine wirklich schöne Aufgabe, die aber sicher ordentlich anstrengend sein kann..

Als Ausgleich dazu ist Manja unglaublich kreativ: sie fotografiert, handarbeitet - und tangelt natürlich! Dies noch gar nicht so lange, aber schon so wunderschön!

Alles weitere jetzt aber direkt von ihr.

Wann und wie bist du zum Tangeln gekommen? 

Mitte April 2014 fing das an. Ich brauchte unbedingt neben meinen Handarbeiten einen Ausgleich zu meiner Arbeit. Ich fotografiere auch sehr, sehr gern, aber das ist ja nichts für abends, auf dem Sofa, zum Abschalten ;-). Irgendwie hatte ich schon immer den Wunsch, zu zeichnen. Ich wusste, dass dies auch sehr beruhigend sein soll, aber zeichnen frei Hand kann ich einfach nicht. Auf der Suche nach Möglichkeiten dazu  im Netz bin ich auf Zentangle gestoßen, und genau DAS war/ist  es für mich!!! Ich durchforstete das Internet nach allem rund ums Thema, holte mir Tipps und besorgte mir auch gleich das professionelle Material bei Claudia dafür. Und los ging´s..

Hast du noch dein erstes Zentangle? Zeig doch mal.. :-)

 Ja, es ist vom 16.04.2014

Und hast du vielleicht schon ein eigenes Tangle-Muster entwickelt?

Leider nein…

Welches sind deine liebsten 3 Tangles?                        

Kyoto, Cockles 'n' Mussels, Keeko

Was hast du sonst noch für kreative Hobbies?

Fotografie! Und ich häkle auch noch und stricke Socken.

So richtig gut an Zentangle gefällt Dir,..

.. dass tolle kleine Kunstwerke entstehen, und man dabei wirklich total  entspannt!

Verrätst du uns zum Schluss deine liebsten drei deutschsprachigen Zentangle-Blogs? Dann können wir alle noch schöne Seiten entdecken :-)

http://www.freudemitzentangle.de/

http://www.tangle-hamburg.de/                              

http://kunstkramkiste.wordpress.com/

Ganz herzlichen Dank für das Interview, liebe Manja! Ich freue mich schon darauf, weiter von Dir zu hören/zu lesen und vor allen Dingen mehr von Deinen tollen Tangles zu sehen..

Hier könnt Ihr Manja im Netz finden und Kontakt zu ihr aufnehmen:

http://tangle-manja.blogspot.de/

http://diesermoment.blogspot.de/

Besucht sie doch mal, es lohnt sich!!

Eure Claudia

++ Zentangle® und die Zentangle-Methode sind urheberrechtlich geschützt und wurden von Rick Roberts und Maria Thomas erfunden. Zentangle® ist ein registriertes Warenzeichen von Zentangle Inc. Mehr Informationen unter zentangle.com ++