Eure Werke - Augenschokolade!

Liebe Tanglerinnen und Tangler,

heute habe ich wieder mal etwas ganz besonders tolles für euch! Sandra Kaliwoda aus Niefern-Öschelbronn hat einen wunderschönen Elefanten getangelt, der mich echt umgehauen hat. Sandra befasst sich erst seit vier Monaten mit Zentangle. Sie hat mir folgendes geschrieben:

"Das Zeichnen selbst begleitet mich schon seit einigen Jahren als Hobby, vor allem Bleistiftzeichnungen und Fotorealismus. Anfang diesen Sommers grundierte mein Vater einen alten Stuhl, den ich mit verschiedenen Mustern verzierte, eine Art "Doodle" so zu sagen. Bei der Suche nach Mustern stieß ich immer wieder auf den Begriff "Zentangle". Fasziniert von den wunderschönen Mustern und der Aufteilung began ich mich näher mit dem Thema auseinanderzusetzen. Meine Mutter brachte eines Tages zwei Bücher über Zentagle mit und seither ist es um mich geschehen."

Daher hat sie sich jetzt an einen Elefanten gewagt, der einfach rundum gelungen ist!

Sandra schreibt: "Als Vorlage diente mir der Elefant von Ben Kwok [Vielen Dank an Ben, dass wir den Elefanten posten durften!], jedoch nutze ich nur die Outlines des Elefanten als Vorlage. Bei der Auswahl der Muster achtete ich darauf, die anatomische Form des Elefanten herauszuarbeiten. Das Flechtmuster W2 eigente sich meiner Meinung nach am besten für das Gesicht, da ich durch das Gitternetz die Kopfform sehr gut plastisch darstellen konnte. Beim Zeichnen der Muster achtete ich beim gesamten Elefanten darauf, die Dreidimensionalität zu schaffen. Als endlich alle Muster ihren Platz gefunden hatten, schattierte ich das Bild mit einem schwarzen Polychromos, um den 3D Effekt noch weiter zu verstärken. Auch den Mustern selbst verpasste ich mit einem dunkelgrauen Stift den letzten Schliff. Dann war es nach einem ganzen Tag Arbeit endlich geschafft! Er ist fertig und ich bin sehr glücklich einen solchen Elefanten geschaffen zu haben." Und er ist auch einfach traumhaft geworden!

Das war's für heute, Leute! Wir sehen uns zum Muster-Mixer am 1.10.!!

Eure Anya

 

 

(Gerne stelle ich auch eure Werke vor. Sendet mir eure Zentangle-Kacheln oder ZIAs einfach an blog(a)scorpio-verlag.de und schreibt mir ein wenig Information über euch oder das Bild dazu. Mit etwas Glück werden eure Meisterwerke früher oder später hier erscheinen. Bitte wählt für eure Einsendungen eine Größe von max. 800 Pixeln Breite. Mit eurer Einsendung stimmt ihr zu, dass das Bild einmalig auf dem Blog von freudemitzentangle.de veröffentlicht wird. Alle Rechte bleiben bei euch. Bitte habt Verständnis dafür, dass ich eine Auswahl treffen muss und nicht alle Einsendungen berücksichtigen kann.)

++ Zentangle® und die Zentangle-Methode sind urheberrechtlich geschützt und wurden von Rick Roberts und Maria Thomas erfunden. Zentangle® ist ein registriertes Warenzeichen von Zentangle Inc. Mehr Informationen unter zentangle.com ++

Share: