Frische Bücher und eine kleine Verlosung

zentangle, yoga, brain, gehirn, bartholomew, sandy, tangle, tangeln, workshop, novität, neuerscheinung

Liebe Tangler,

es ist Herbst geworden, endlich gibt es neue Bücher! Bei uns im Trinity Verlag erscheinen jetzt dieser Tage im September drei wirklich tolle neue Zentangle®-Bücher!
Wir freuen uns total, dass wir diese drei Schätze (Schätzchen?!)  nach Deutschland bzw. nach Deutschland, Österreich und natürlich auch in die Schweiz bringen durften:

Da sind zum einen zwei Titel der wunderbar-kreativen Sandy Steen Bartholomew (CZT®):

"Yoga für das Gehirn" und "Zentangle® für alle"

Und auch von unserer sehr geschätzten Autorin Suzanne McNeill (CZT®) gibt es etwas Neues: einen sehr inspirierenden kleinen Band namens

"Zentangle®-Mandalas"

Ich zeig Euch mal ein bisschen was aus den Büchern, ja?

Fangen wir heute doch gleich mal an mit Sandy Steen Bartholomews

"Yoga für das Gehirn"

Sandy bringt uns in diesem Buch nicht nur tolle Muster bei, sondern läßt uns an ihren Inspirationsquellen teilhaben, und zeigt auch mal, was nicht so recht geklappt hat und wie sie aus einer scheinbaren Tangle-Sackgasse wieder herausgekommen ist.
Sie hat jede Menge Übungen in ihr Buch eingestreut, so dass es sich wirklich um einen Workout handelt (wie der Untertitel "Das Zentangle® Workout für jeden Tag" verspricht).

            

 

Besonders gut gefällt mir ihr Ansatz des Braintanglings - das ist quasi die getangelte Variante von Mind-Mapping, einer ganz wunderbaren Methode, bei der man von einem Begriff ausgehend assoziativ ein Thema oder Problem in einer Art Baumdiagramm aufs Papier (oder den Rechner) bringt und so alle möglichen zugehörigen Aspekte gut sichtbar vor sich hat. Damit lassen sich komplexere Themen schön sortieren und machen die Erstellung eines Schlachtplans oder das Finden einer Lösung einfacher.

Und auch zum "Versenden" guter Wünsche kann man das Braintangling prima nutzen: Stellt Euch vor, ein guter Freund ist krank und Ihr wollt ihm positive Gedanken schicken. Dann schreibt seinen Namen in die Mitte eines Blattes, tangelt drumherum und fügt all die guten Wünsche ein, die ihr ihm schicken wollt. Auf die Weise kann man sich wunderbar ganz auf das Wohlergehen von lieben Menschen konzentrieren.

Und wer es gerne etwas handfester hat: Sandy Steen Bartholomew zeigt z.B. auch eine ganz einfache Methode, große Tanglemuster-Stempel herzustellen, und das mit ganz einfachen Zutaten, die die meisten von uns schon im Hause haben.

Hier seht Ihr noch ein paar Innenseiten:

             

 

Einfach unglaublich kreativ, die Frau!

Alle drei Bücher sind ab dem 12.September lieferbar und sollten sich auch in der Buchhandlung Eures Vertrauens finden lassen.

So, hat nun jemand Lust bekommen, ein Exemplar dieses schönen, inspirativen Zentangle-Buches zu gewinnen? Dann hinterlasst mir einfach einen Kommentar unter diesem Post und sagt mir, wie lange ihr schon tangelt. Einfach nur, weil es mich interessiert und nicht, weil sich damit Gewinnchancen verbessern lassen :-)
Ich lose dann am Montag, den 15.September eine glückliches Gewinnerin aus. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Eure Claudia

++ Zentangle® und die Zentangle-Methode sind urheberrechtlich geschützt und wurden von Rick Roberts und Maria Thomas erfunden. Zentangle® ist ein registriertes Warenzeichen von Zentangle Inc. Mehr Informationen unter zentangle.com ++
Share: